Mittwoch, 29. Januar 2014

Silberpreis fällt weiter

Der Silberpreis befindet sich aktuell in einer leichten Abwärtsbewegung. Momentan notiert der Kurs unter der 20 Dollar-Grenze.


Der Silberpreis entwickelt sich derzeit leicht rückläufig. Von Anfang November bis Anfang Dezember fiel der Silberpreis von rund 22 Dollar je Feinunze Silber auf knapp über 19 Dollar. Im Anschluss erreichte das Edelmetall ein kurzzeitiges Hoch von rund 20,50 Dollar, bevor der Silberpreis erneut zurückging. Von Mitte Dezember bis Mitte Januar tendierte der Silberpreis zwischen 19,50 und knapp über 20,00 Dollar je Feinunze Silber. Ende Januar notierte der Silberpreis bei rund 20 Dollar, als eine leichte Abwärtsbewegung einsetzte. Aktuell liegt der Silberpreis bei 19,52 Dollar je Feinunze.

Edelmetalle wie Gold und Silber stiegen Ende vergangener Woche stark an. Dies ließ sich auf einen Ausverkauf von Währungen wichtiger Schwellenländer und die damit verbundene Nervosität an den Finanzmärkten zurückführen. Anleger hatten vermehrt in vermeintlich sichere Anlagen investiert. Dazu gehörte auch der Dollar.

Samstag, 21. Dezember 2013

Silberpreis 2013

Der Silberpreis geht auf Jahressicht deutlich zurück. Aktuell notiert der Kurs leicht unter 20 US-Dollar.


Der Silberpreis verlor im Jahr 2013 stark an Wert. Im Januar 2013 notierte das Edelmetall bei rund 32 US-Dollar je Feinunze Silber. Im Februar ging Silber jedoch leicht zurück und fiel bis Anfang März auf rund 30 Dollar. Bis Anfang April tendierte der Silberpreis an dieser Grenze, bevor ein Abwärtstrend einsetzte und der Silberpreis auf rund 32 Dollar zurückging. Das Edelmetall notierte bis Mitte Juni an dieser Grenze, als eine weitere Abwärtsbewegung einsetzte. Diese ließ den Silberpreis auf rund 20 Dollar fallen. Im Anschluss erholte sich das Edelmetall auf knapp 25 Dollar, bevor der Silberpreis im September erneut zurückging und bis Dezember auf rund 20 fiel. Aktuell notiert der Kurs bei 19,23 US-Dollar je Feinunze.

Es bleibt abzuwarten, wie die Entscheidung der Fed, die milliardenschweren Konjunkturspritzen schon zum Jahreswechsel zurückzufahren, die Entwicklung des Silberpreises beeinflussen wird. Die Entscheidung teilte die Fed am Mittwoch mit.

Samstag, 9. November 2013

Silberpreis aktuell im Seitwärtstrend

Der Silberpreis befindet sich aktuell in einer Seitwärtsbewegung. Momentan notiert das Edelmetall knapp unter der 22 US-Dollar-Grenze.


Der Silberpreis entwickelt sich aktuell seitwärts. Ende August setzte ein starker Abwärtstrend ein, so dass der Silberpreis von rund 24,50 US-Dollar auf rund 21 Dollar je Feinunze Anfang Oktober fiel. Im Anschluss stieg der Silberpreis auf knapp 22,50 US-Dollar an. Nach einer weiteren Auf- und Abwärtsbewegung entwickelte sich der Silberpreis im Anschluss erneut rückläufig und fiel von rund 22,50 auf unter 22 Dollar. Aktuell liegt der Silberpreis bei 21,71 US-Dollar je Feinunze.

Nach Ansicht von Experten scheint sich der Silberpreis aufgrund des starken Rückgangs der Volatilität in einer Normalisierungsphase zu befinden. Experten sehen als Grund für den fallenden Silberpreis unter anderem den momentan festen US-Dollar. Zudem ist in Indien aufgrund der Goldknappheit und in Zusammenhang mit den hohen Prämien gegenüber den Preisen am Londoner Referenzmarkt ein Ausweichen auf Silber bemerkbar.

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Silberpreis in Seitwärtsbewegung

Der Silberpreis befindet sich aktuell in einer Seitwärtsbewegung. Am Dienstag verlor der Kurs jedoch stark an Wert.


Der Silberpreis befindet sich momentan in einem Seitwärtstrend. Ende August fiel der Silberpreis von über 24,00 US-Dollar auf zunächst 23,00 Dollar, dann sogar auf knapp unter 22,00 Dollar Mitte September. Nach einer kurzzeitigen Aufwärtbewegung Mitte September fiel der Silberpreis im Anschluss erneut unter die 22-Dollar-Grenze. Aktuell notiert der Kurs bei 20,78 US-Dollar je Feinunze.

Am Dienstag ist der Silberpreis, ebenso wie der Goldpreis, stark unter Druck geraten und fiel zeitweise um 4,6 Prozent auf 20,64 Dollar je Feinunze. Medienberichten zufolge sind sich Experten jedoch unklar über die Gründe für den starken Rückgang des Silberpreises. Ein Händler sagte, dass dies rational angesichts des US-Haushaltsstreit überhaupt keinen Sinn mache. Offenbar seien einige Anleger auf dem falschen Fuß erwischt und so zu Verkäufen gezwungen worden. Zudem fehlten wegen eines Feiertages in China Käufer.

Freitag, 17. Mai 2013

Silberpreis fällt weiter

Der Silberpreis befindet sich aktuell weiterhin in einer Abwärtsbewegung. Momentan notiert er knapp unter der 23 US-Dollar-Marke.

Der Silberpreis geht weiter zurück und liegt aktuell sogar unter der 23 Dollar-Grenze.
Der Preis für das Edelmetall notierte zu Beginn des Jahres bei rund 30 US-Dollar je Feinunze. Anfang Februar setzte jedoch eine leichte Abwärtsbewegung ein, die den Silberpreis im Februar auf rund 29 Dollar je Feinunze fallen ließ. An dieser Grenze notierte der Silberpreis bis Ende März, als ein Abwärtstrend einsetzte und zu einem Rückgang des Silberpreises Anfang April auf rund 27 Dollar führte. Nach einer kurzen Erholung fiel der Silberpreis weiter und sank bis Mitte April auf knapp 21 Dollar. Der Silberpreis stieg im Anschluss erneut leicht an, bevor er Anfang Mai erneut zurückging. Aktuell notiert der Silberpreis bei 22,67 Dollar.

Grund für den starken Rückgang des Silberpreises ist die anhaltende Wirtschaftskrise. Die anziehende Nachfrage in Schwellenländern wie China könnte den Silberpreis jedoch ansteigen lassen.

Dienstag, 16. April 2013

Silberpreis im freien Fall

Der Silberpreis verliert aktuell massiv an Wert. Nach Ansicht von Analysten könnte der lang anhaltende Silberboom bald beendet sein.

Der Silberpreis geht momentan stark zurück. Anfang Januar notierte das Edelmetall noch bei rund 32 US-Dollar je Feinunze. Nach einem kurzzeitigen Tief Ende Januar tendierte der Silberpreis Anfang Februar erneut bei rund 32 US-Dollar, bevor ein Tief den Silberpreis bis Ende Februar auf rund 29 Dollar fallen ließ. Im Monat März tendierte Silber an der 29-Dollar-Marke. Anfang April ging der Silberpreis jedoch weiter zurück und sank unter die 28-US-Dollar-Grenze. Nach einem kurzzeitigen Hoch Mitte April fiel der Silberpreis weiter und sank sogar unter die 24-Dollar-Marke. Aktuell notiert das Edelmetall bei 23,52 Dollar.
Nach Berichten von Spiegel Online geht eine wachsende Anzahl von Analysten davon aus, dass der langjährige Anstieg der Edelmetallpreise beendet sein könnte. Demnach sprachen Rohstoffexperten der Commerzbank von einem panikhaften Ausverkauf bei Gold und Silber. Ein Grund dafür könnten die möglichen Notverkäufe von Zypern sein.

Dienstag, 19. März 2013

Silberpreis in leichten Aufwärtstrend

Der Silberpreis gewinnt leicht an Wert. Er liegt momentan knapp unter der 29-US-Dollar-Marke.

Der Silberpreis kann sich aktuell leicht von seinem Tief erholen und gewinnt weiter an Wert.
Zu Beginn des Jahres notierte der Silberpreises bei rund 30 US-Dollar und konnte infolge eines kurzzeitigen Aufwärtstrends auf knapp 31 Dollar ansteigen. Nach einem kurzen Tief setzte eine starke Aufwärtsbewegung ein, so dass der Silberpreis bis Mitte Januar auf rund 32 US-Dollar anstieg. Ende Januar verlor der Silberpreis erneut an Wert und fiel auf knapp unter 31 US-Dollar. Im Anschluss setzte ein erneuter Aufwärtstrend ein, so dass das Edelmetall Anfang Februar bei 32 Dollar notierte. Mitte des Monats kam es jedoch zu einem starken Kurseinbruch: der Silberpreis fiel bis Mitte Februar auf rund 27 US-Dollar je Feinunze. Eine kurze Erholungsphase ließ den Silberpreis auf knapp über 29 Dollar ansteigen, bevor der Silberpreis erneut an Wert verlor. Aktuell kann sich der Silberpreis erneut erholen und notiert bei 28,90 Dollar je Feinunze.